30. November 2022
Heide Naderer übergibt auf der erweiterten Vorstandssitzung des NABU Rhein-Erft e.V. die goldene Ehrennadel an Karl-Heinz Jelinek.
Auf der erweiterten Vorstandssitzung des NABU Kreisverband Rhein-Erft überreichte NABU NRW Vorsitzende Dr. Heide Naderer die goldene Ehrennadel an Schmetterlingsexperte Karl-Heinz Jelinek. Ein Leben mit und für Falter! Zunächst Mitglied des erweiterten Vorstandes, übernahm er 1991 den stellvertretenden Vorsitz und von 1993 bis 2001 den Vorsitz des NABU-Kreisverbandes Erftkreis. Nach einem Umzug nach Leverkusen blieb er sowohl seinem alten Verband treu, unterstützte aber auch den NABU...
27. November 2022
Weihnachtsbaum Plantage
Mit Beginn der Adventszeit stellt sich für viele Haushalte in NRW wieder die Frage: Weihnachten mit oder ohne Christbaum? Die Antwort fällt meist eindeutig aus – der traditionelle Weihnachtsbaum gehört einfach dazu. Rund 30 Millionen schmücken jedes Jahr zur Weihnachtszeit deutsche Wohnzimmer. Allein eine Million Weihnachtsbäume wurden 2020 nach NRW importiert, 400.000 im Gegenzug exportiert. Die meisten davon stammen aus dem Sauerland, der Hauptanbauregion für Nordmanntanne, Rot- und...
20. November 2022
Ab sofort bieten wir Apfelsaft von unseren Streuobstwiesen an. Wo? Umweltzentrum Friesheimer Busch, Heuhütte. Wann? samstags von 12 bis 13 Uhr Wie viel kostet die Flasche? 0,7 l verkaufen wir für 2,50 Euro. Infos: info@nabu-rhein-erft.de
01. November 2022
Nach dem einige Tage wenige Kraniche am Himmel zu sehen waren, flogen in den vergangenen Tagen lange Zügen über den Rhein-Erft-Kreis. Schon bevor sie zu sehen waren, tönte der typische Ruf vom Himmel. Hier können sie den Kranichruf hören: https://www.deutsche-vogelstimmen.de/kranich/?type1504 Dann heißt es stehen bleiben und staunen. Neben Beobachtungen in Bergheim haben wir auch Meldungen aus Konradsheim bekommen. Update Rund 500 Tiere zogen Sonntag am östlichen Rand von Friesheim...
26. Oktober 2022
Naturkundliche Wanderung im Naturschutzgebiet „Boisdorfer See und Fürstenberggraben“ Wann? Sonntag, 6.11.2022 von 10 bis 12.30 Uhr Wo? Treffpunkt: 50171 Kerpen, Wanderparkplatz, An Burg Mödrath, zwischen Horrem und Türnich an der L163, Hinweis: Tor Mödrath Wer? Leitung: Jochen Hiller, NABU-Ortsgruppe Kerpen Anmeldung: Tel. 0 2273-9 38 8841 oder E-Mail: jochenhiller1952@web.de
24. Oktober 2022
Birne mit Fraßspuren
Nicht nur die Menschen beim NABU genießen diesen Herbst den reich gedeckten Tisch der Natur. Hier haben es sich die Insekten so richtig gut gehen lassen. Guten Appetit! Quelle: NABU Rhein-Erft
16. Oktober 2022
Rund 170 Delegierte aus 52 nordrhein-westfälischen Kreis- und Stadtverbänden des NABU NRW trafen sich heute in Bochum zur jährlichen Landesvollversammlung. Im Mittelpunkt der Diskussionen stand neben der Naturschutzpolitik der neuen Landesregierung die sich auf allen Ebenen zeigende Biodiversitätskrise. Verbandsintern war die Wahl zum Vorsitz des NABU-Landesverbandes von Bedeutung: Mit 96 Prozent der Stimmen wurde Dr. Heide Naderer turnusgemäß nach drei Jahren als Vorsitzende in ihrem Amt...
09. Oktober 2022
Wald © NABU/ProPark
Karl-Heinz-Jelinek, NABU-Spezialist für Falter und andere Insekten, hält am 17.10.2022 um 19:30 Uhr einen Vortrag zum Thema Das große Insektensterben im Wald. Ort: Gemeindesaal der evangelischen Kirche Königsdorf, Pfeilstraße 40, 50226 Frechen-Königsdorf. Bild: © NABU/ProPark
26. September 2022
18. September 2022
Apfelbaum
Der NABU Rhein-Erft startete heute mit der Apfelernte an der Klosterstraße in Erftstadt-Lechenich. Rund 20 Freiwillige versammelten sich auf der nassen Obstwiese und pflückten zwei Dutzend Kisten voll. Am Montag fährt ein Trupp die Äpfel zum Pressen in eine Mosterei. Am 2.10. geht die Ernte mit den späteren Sorten weiter. Unser Aufruf: Pflückt doch einfach mit! Anmeldung unter info@nabu-rhein-erft.de Hier findet Ihr noch mehr Bilder!

Mehr anzeigen