Fledermäuse im Rhein-Erft-Kreis


Ansprechpartner:

Paul Schnitzler

E-Mail: schnitzler@bskw.de


2020 Batnight auf Burg Redinghoven

26 kleine und große Fledermausfreunde erlebten die diesjährige Batnight auf Burg Redinghoven. Selbst ein kurzer Regenschauer konnte die Besucher nicht schrecken. Gisela Wartenberg erklärte einige interessante Details aus dem Leben der Fledermäuse. Das Highlight war natürlich wie jedes Jahr die Fledermäuse bei ihrer nächtlichen Jagd mit den Bat-Detektoren zu belauschen.

mehr... 

 


Bechsteinfledermaus Quelle: Paul Schnitzler/NABU Rhein-Erft

2020 Lautlos und pfeilschnell

Ein kurzes Huschen, vielleicht einen leisen Flügelschlag oder ein paar Kotkrümel auf der Fensterbank - das ist alles, was die meisten Menschen von Fledermäusen je mitbekommen. Und doch ist zumindest dem Namen nach eine Art im Rhein-Erft-Kreis auch denen ein Begriff, die sich wenig mit der Natur befassen: Die Bechsteinfledermaus, Dreh- und Angelpunkt vieler Diskussionen rund um den Hambacher Forst und den Kohleausstieg.

mehr...


2018 Fledermausnacht - Auf Spuren der Nachtjäger

Der NABU Rhein-Erft hatte unter Leitung von Gisela Wartenberg auch in diesem Jahr wieder zu einer Fledermausnacht auf die Burg Redinghoven eingeladen. 40 Erwachsene und zwölf Kinder im Alter

von fünf bis zwölf Jahren waren dieser Einladung gefolgt. Wie schon seit einigen Jahren, stellte Frau Wolfgarten von der Burg Redinghoven dafür freundlicherweise wieder ihren Burghof zur Verfügung.

Mit einem interessanten und sehr unterhaltsamen Vortrag über die Lebensweise und den (bedrohten) Lebensraum der Fledermäuse startete Gisela Wartenberg diese Abendveranstaltung.

mehr...


21. Europäische Fledermausnacht auf Burg Redinghoven

Zum sechsten Mal hatte der NABU Rhein-Erft e.V. am 25. August zur Europäischen Fledermausnacht auf Burg Redinghoven in Erftstadt-Friesheim eingeladen. Über 60 Besucher fanden sich trotz Gewitterwarnung ein, davon rund ein Drittel Kinder. 

mehr...


Fledermausfreundliches Haus 2016

Die NABU-Gemeinschaftsaufgabe „Fledermausfreundliches Haus“ läuft nun erfolgreich seit zwei Jahren. Menschen, die Fledermäusen einen Unterschlupf bieten oder neue Quartiere für die kleinen Nachtkobolde errichten, werden vom NABU und dem Landesfachausschuss Fledermausschutz in NRW mit einer Plakette und einer Urkunde für ihr Engagement im Fledermausschutz geehrt. mehr


Fledermausfreundliches Haus 2015

2015 Mit der Auszeichnung des Wohnhauses der Eheleute Rosemarie und Lothar Kammer in Erftstadt-Liblar verlieh der Naturschutzbund (NABU) Kreisverband Rhein-Erft im Sommer 2014 die erste Plakette im Rahmen des Projekts „Fledermausfreundliches Haus“ im Rhein-Erft-Kreis. mehr