Junges Leben in altem Turm

Ein altes Trafohäuschen aus den 50er Jahren dient in Bedburg Kirdorf allerlei Vögeln als Brutstätte. Anfang der 80er sollte der Turm abgerissen werden, denn eine Ersatzstation war zu dem Zeitpunkt bereits in Betrieb. Der NABU zeigte früh Interesse und so übergab RWE die Pflege des „Eulenturms“ am 1. April 1984 an den NABU, Ortsgruppe Bedburg. So war der Turm vor dem drohenden Abriss gerettet. Am 14. Oktober 2008 ging der Turm in das Eigentum des NABU über.

mehr lesen

Scheinbar einsam, aber nicht verlassen

Junge Rabenkrähe - Foto: Günter Reinartz
Junge Rabenkrähe - Foto: Günter Reinartz

Bei mir im Garten ist ein junger Vogel aus dem Nest gefallen?

 

Was soll ich tun? Anrufe mit diesen und ähnlichen Fragen erhalten Hartmut Kaftan und Gisela Wartenberg vermehrt in den vergangenen Wochen. Besorgte Naturfreunde wollen den Tieren helfen, aber manchmal ist weniger mehr …

mehr lesen

Stunde der Gartenvögel - Zählaktion vom 10.-13.05.2018

2018 haben im Rhein-Erft-Kreis 312 Naturfreunde 6.321 Vögel in 214 Gärten

gezählt. Wie auch bei der Stunde der Wintervögel (Januar) ließen sich der

Haussperling, die Amsel und die Kohlmeise am häufigsten sehen. Vom Haussperling wurden 868 Individuen in 58 % aller Gärten gezählt, ebenso viele wie im Vorjahr. Die Kohlmeise trat 703 Mal auf und wurde immerhin in 85 % aller Gärten gesichtet. Die Amsel ist fast flächendeckend vertreten und wurde mit 631 Exemplaren in 94 % aller Gärten gezählt.

 

mehr lesen

Natur for Life - Kennenlerntermine

Leben in der Natur -Angebot des Arbeitskreises Waldwelten.

 

Kennenlerntermine

 

Am 19. Mai und 23. Juni präsentieren wir jeweils um 15 Uhr den Eltern im Umweltzentrum Friesheimer Busch. unser Konzept. 

mehr lesen

Krötennachwuchs im Friesheimer Busch

Tausende von angehenden Kreuzkröten drängeln sich an den warmen Rändern der Pfützen im Naturschutzgebiet Friesheimer Busch.

Bei trockenem Wetter werden die Pfützen mit zusätzlichem Wasser versorgt.