12. Januar 2020
Jugend beim NABU-Rhein-Erft: Adleraugen Bild: GW
Die Adleraugen sind wieder unterwegs. Alle zwei Wochen geht es freitags um 16.30 Uhr im Umweltzentrum Friesheimer Busch "raus in die Natur!": Nistkästen bauen, Krötenzäune pflegen, die Wiese rund um die Jugendhütte erforschen und vieles mehr. Wir freuen uns auf alle Jungen und Mädchen ab 9 Jahren! Ihr könnt euch bei Gisela Wartenberg unter Tel.02235-71464 anmelden oder mailen! Hier lest ihr die neuen Termine.
06. Januar 2020
Amsel im Winter Quelle: NABU/F. Derer
Sonntag, 12.01.2020 10 Uhr Gymnicher Mühle 14 Uhr Umweltzentrum Friesheimer Busch (Erftstadt) Der NABU Rhein-Erft ruft am 12. Januar 2020 ab 14 Uhr zur zehnten „Stunde der Wintervögel“ auf. Wir treffen wir uns am Eingang des Umweltzentrums Friesheimer Busch in Erftstadt am NABUnten Garten und gucken, welche Vögel uns besuchen. Damit wir viele Vögel zählen können, haben die NABU Vogelfreunde Meisenknödel und Futterspender schon jetzt aufgehängt. Bei der Bestimmung der Vögel stehen...
22. Dezember 2019
09. Dezember 2019
Der NABU Rhein-Erft bedankt sich bei den vielen, lieben Besuchern der Waldweihnacht in Friesheim in der NAJU-Hütte, der Nistkastenhütte und dem Info-Stand. Es hat viel Spaß gemacht. Ganz zum Schluss hat uns dann der Nikolaus überrascht :)
15. November 2019
Liebe Naturschutzfreunde, wir stellen Ihnen die Arbeit des NABU Rhein-Erft vor: Podcasts zum NABU Rhein-Erft (gesendet auf Radio Erft) Video des Umweltzentrums Erftstadt mit Vorstellung des NABU
04. November 2019
NABU-Aktive beim Apfelverarbeiten
Nach der Ernte der letzten Äpfel des laufenden Jahres haben sich die Aktiven der NABU-Landschaftspflegestation (LPS) im Friesheimer Busch in Erftstadt an die Verarbeitung begeben. Nach schälen, kleinschneiden und pressen dann der Lohn: Der Duft von süßlichem Apfelsaft zog über das Gelände. Wie ich hörte, haben die Mitarbeiter der LPS jetzt den Saft mit etwas Hefe versetzt. Das schmackhafte Ergebnis wird wohl nicht lange auf sich warten lassen. Prost!
22. Oktober 2019
13. Oktober 2019
NABU-Aktive aus dem ganzen Rhein-Erft-Kreis trafen sich am 12.10. an den Elsdorfer Klärteichen, am Wiebachteich und der Asperschlager Ronne in Bergheim. Die Grundstücke gehören dem NABU und werden regelmäßig von Ehrenamtlern gepflegt. Ziel der Biotopbereisung war eine Bestandsaufnahme der Gebiete und die Diskussion über zukünftige Pflegemaßnahmen. Die Ortsgruppe Kerpen engagiert sich an den Elsdorfern Klärteichen ganz besonders. Arbeit gibt es hier genug: Neben dem Freihalten der Ufer...
12. Oktober 2019

Mehr anzeigen