25. Februar 2021
Müllsack
Hinrich Doering von der NABU Rhein-Erft Ortsgruppe Wesseling nutzte das Frühlingswetter am vergangenen Wochenende für die diesjährige Müllsammelaktion. Die Sammlung war wie jedes Jahr dringend nötig - Mitstreiter blieben leider aus. Einen großen Dank nach Wesseling für die viele Arbeit!
23. Februar 2021
Plakatkampagne Quelle: Tierfreunde Rhein-Erft
von Renate Könen für die Tierfreunde Rhein-Erft Seit Jahren geht der Bestand an Igeln (sowie vielen anderen Tier- und Pflanzenarten rasant) zurück. Schuld ist in erster Linie der Mensch. Wegfall geeigneter Lebensräume durch Vernichtung von in der freien Landschaft befindlichen Baum- und Strauchgruppen, Wasserstellen, Feuchtgebiete, Obst- und Blühwiesen beispielsweise, Großfelderwirtschaft -entstanden durch Flurbereinigungen-, Eintrag von Pestiziden, Herbiziden, Mineral- und Naturaldünger...
22. Februar 2021
Springfrosch
03. Februar 2021
Logo Volksinitiative Artenvielfalt NABU
NRW hat weit mehr als 70.000 Unterschriften gesammelt / Auch im Rhein-Erft-Kreis aktiv Die drei großen NRW-Naturschutzverbände Naturschutzbund Deutschland (NABU), Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt NRW (LNU) ziehen eine positive Halbzeitbilanz der am 23. Juli 2020 gestarteten Volksinitiative Artenvielfalt NRW. Trotz großer Beschränkungen der Aktivitäten durch die Corona-Pandemie wurde die formale Hürde von mindestens 66.000...
28. Januar 2021
Cover NABU-Rhein-Erft
Passend zum Start in den Vorfrühling erscheint das aktuelle Heft „NABU-Info 2021“. Unsere Experten erzählen über den Rosenkäfer, die Kielnacktschnecke und die Grüne Flussjungfer und berichten über aktuelle Entwicklungen im Naturschutz des Rhein-Erft-Kreises. Der NABU-Terminkalender schenkt Ideen für fachkundige Wanderungen und Führungen durch unsere Landschaft. Mit großen Schritten gehen wir auf das 50-jährige Bestehen unseres Kreisverbandes NABU Rhein-Erft zu. Wir wollen im Juni...
24. Januar 2021
Unser langjähriges Mitglied Frau Geusen hat uns diesen Schnappschuss geschickt. Vielen Dank! Hoffentlich hat die Meise ihre Mahlzeit genossen.
17. Januar 2021
Info-Kasten in Kerpen Bild: Stefanie Taube
Sie wollten schon immer wissen, was der NABU Rhein-Erft hier in Kerpen so alles macht? Dann schauen Sie mal in unseren Infokasten neben der Bushaltestelle an der Heerstraße in Kerpen-Türnich, gegenüber dem Lokal "Zum Ahle Konsum". Benedikt Hillebrandt hat dort den Kasten erneuert und mit neuesten Informationen gespickt. Stefanie Taube hat ihn dabei unterstützt. Vorbeischauen lohnt sich!
08. Januar 2021
Zählhilfe "Stunde der Wintervögel" Quelle: NABU/Sebastian Hennigs
NABU Rhein-Erft Vogelexperte Benedikt Hillebrandt hat sich mit der WDR4-Journalistin Sabine Krüger corona-conform im Umweltzentrum Friesheimer Busch getroffen und im NABUnten Garten Wintervögel gezählt. Welche Vögel sie dort gesehen haben und wie die Aktion "Stunde der Wintervögel" funktioniert, erzählt Benedikt Hillebrandt : Radiobeitrag und Fotostrecke zur Stunde der Wintervögel in der WDR4-Gartenreihe „Drinnen und Draußen“
20. Dezember 2020
Mann mit Nistkasten
Die ESK-SIC GmbH in Frechen hat mit fachlicher Unterstützung des NABU Rhein-Erft über 50 Nistkästen beschafft und einige bereits auf ihrem Betriebsgelände aufgehängt. Es haben sich auch schon Paten gefunden, die sich um die Kästen fürsorglich kümmern und auch berichten werden, sobald ein Vogelpaar eingezogen ist. Wir wünschen den zukünftigen Bewohnern guten Bruterfolg!
12. Dezember 2020
Stefanie Taube und Marianne Bröhl von der Ortsgruppe Kerpen haben in den vergangenen Wochen die Nistkästen des NABU Rhein-Erft gepflegt. Die beiden Vogelkundler haben neue Kästen aufgehangen, alte gesäubert und repariert. Diesmal waren sie vor allem auf den Friedhöfen unterwegs. Leider wird immer mal wieder ein Kasten geklaut. Wir der Baum gefällt, so verschwindet der Nistkasten oft direkt mit. In diesem Jahr sind den NABU-Aktiven viele tote Jungvögel vor allem bei Meisen aufgefallen. In...

Mehr anzeigen