20. September 2019
Auszeichnung Schwalbenfreundliches Haus Bild: Susanne Kirsch
Die letzten Schwalben zogen gerade gen Süden, als Familie Isabelle Hamacher die Auszeichnung für ihr Schwalbenfreundliches Haus erhielt. Ortsgruppensprecher Rainer Hamacher überreichte ihr die Plakette und viele Informationen über die Vogelart und die Aktivitäten des NABU Rhein-Erft. Der Kreisverband hat in diesem Jahr viele Familien für ihre Unterstützung der Schwalben gewürdigt. Wir hoffen, dass diese Motivation für den Naturschutz Früchte trägt und 2020 viele Schwalben an unserer...
14. September 2019
Den Ehrenamtlern des NABU-Rhein-Erft hat Utes Apfelkuchen nach der Arbeit gut geschmeckt. Bild: Solveigh Volkammer
11. September 2019
Holzbiebe Bild: Aica Scheid-Reiz
Unser Mitglied Aica Scheid-Reiz freute sich Anfang September über diese Holzbiene in den Wicken ihres Vorgartens in Liblar.
08. September 2019
Neue Wildwiese in Giesendorf Bild: Susanne Kirsch
In Giesendorf werden 2020 alle Insekten satt! Neben der Fußballwiese am Feuerhaus/Schützenhaus haben NABU Mitglied Leonard Binek und seine Mitstreiter wochenlang gegraben, Steine und Unrat sortiert, Erde eingeebnet und schließlich gesät. Ins Saatbeet kam eine Wildkräuterwiesen-Mischung der Biostation Bonn/Rhein-Erft. Damit ist sicher, dass die Wiese mit regionalen Herkünften bestückt ist. In den vergangenen, trockenen Wochen hat die Feuerwehr Giesendorf die Bewässerung übernommen....
08. September 2019
03. September 2019
Katze im Garten Bild: Ilona Ilyés/Pixabay
Dass Katzen Vögel jagen, liegt in ihrer Natur. Trotzdem ist es traurig, dass Hauskatzen jedes Jahr viele Gartenvögel töten. Eine Anruferin bat uns, dazu Informationen bereitzustellen. Der Landesverband NABU NRW erläutert auf seiner Homepage ausführliche Ratschläge, auf die wir gerne verweisen. Link: NABU NRW
01. September 2019
Linn Hartmann und Annika Peusmann haben ein stolzes Ergebnis mit ihrer Arbeit erzielt. Bild: M. Wendt
Eine tolle Nachricht hat uns aus Brühl erreicht: Zwei Schülerinnen aus Brühl haben mit einer ganz außergewöhnlichen Aktion 222,50 Euro für den Vogelschutz in der Region erzielt: Linn Hartmann und Annika Peusmann haben ein Sommercafe organisiert. Die beiden haben Einladungen selbst gestaltet und diese an Verwandte, Familie und Freunde verteilt. Am 24. August haben sie dann ihre Gäste im Garten mit Kaffee, Tee und Kuchen bewirtet. Der Erfolg war umwerfend. Der NABU Rhein-Erft freut sich...
01. September 2019
31. August 2019
Burg Redinghoven im Abendlicht Bild: Steffi Krieg
Etwa 25 Kinder und Erwachsene waren in diesem Jahr der Einladung des NABU Rhein-Erft zur Fledermausbeobachtung auf Burg Redinghoven gefolgt. Wie schon seit vielen Jahren stellte Frau Wolfgarten dafür freundlicherweise wieder Ihren Burghof zur Verfügung. Gisela Wartenberg startete den Abend mit einem sehr interessanten und kurzweiligen Vortrag über den Lebensraum und die Lebensweise von Fledermäusen. Interessierten Zuhörern erklärte sie, wie bedroht die Fledermäuse durch uns Menschen...
31. August 2019

Mehr anzeigen