Aktionen & Projekte

Hier stellen wir die vielen Aktionen und Projekte des NABU Rhein-Erft vor:


Der Entomologische Arbeitskreis

In Köln wurde 1961 durch Matthias Forst ein Entomologischer Arbeitskreis gegründet, der einmal monatlich in der Bibliothek des Zoologischen Gartens tagte. mehr


Fledermäuse

Die NABU-Gemeinschaftsaufgabe „Fledermausfreundliches Haus“ läuft nun erfolgreich seit zwei Jahren. mehr


Lebensraum Kirchturm

Der NABU Rhein-Erft macht regelmäßig Aktionen an Kirchen. Hier stellen wir die Projekte vor. mehr


Schwalben

Aktiv für Schwalben. Hier stellen wir die Projekte vor. mehr


Eulen

Aktiv für Eulen. Hier stellen wir die Projekte vor. mehr


Brutvogelkartierung des NABU Rhein-Erft und der Biologischen Station Bonn / Rhein-Erft im NSG Ehemaligen Munitionsdepot im Friesheimer Busch

Mit über 50 ha ist das Naturschutzgebiet „Ehemaliges Munitionsdepot im Friesheimer Busch“ eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete im Rhein-Erft-Kreis. mehr


Nachbarschaftsgarten Bedburg

Lange, bevor der NABU Rhein-Erft e.V. im Umweltzentrum Friesheimer Busch begann, mit Schafen und Ziegen Biotoppflege zu betreiben, wurde das schon in Bedburg praktiziert, genauer in Bedburg-Broich „An der Rupperburg“. mehr


Phantasialand

Lange, bevor der NABU Rhein-Erft e.V. im Umweltzentrum Friesheimer Busch begann, mit Schafen und Ziegen Biotoppflege zu betreiben, wurde das schon in Bedburg praktiziert, genauer in Bedburg-Broich „An der Rupperburg“. mehr


Ältere Projekte

Ältere Proejkte des NABU Rhein-Erft-Kreis. mehr


Aktuelle Beiträge

NABU-Obstwiese und Nachbarschaftsgarten in Bedburg-Broich

Vor rund 30 Jahren beschloss die Ortsgruppe Bedburg mit Dr. Wolgang Rieve und Josef Vogt „An der Rupperburg“ eine Obstwiese anzulegen und zu pflegen. Dr. Rieve kümmerte sich um die Obstbäume, und tut es noch heute, Josef Vogt führte bis vor rund fünf Jahren mit einer kleinen privaten Schafherde die Beweidung durch. 
Mehr...

Schwalbenfreundliches Haus 2017

Nachdem im Sommer zwei Schwalbenfreunde aus Brühl durch Wilhelm von Dewitz mit Beteiligung der Lokalmedien ausgezeichnet wurden, konnten aufgrund des Presseartikels circa fünfzig Anfragen rund um das Thema Schwalben, per Telefon oder E-Mail, verzeichnet werden.
Mehr...

Artenschwund alamierend!

Dramatischer Rückgang der Schmetterlinge. NABU beobachtet alarmierenden Arten-schwund in den Wäldern westlich von Köln. Der Bestand des Schornsteinfegers ist um 90% zurückgegangen.
Mehr...